Jahreshauptversammlung 2020 mit Neuwahlen

Am 28. Februar kamen 28 Mitglieder, darunter 10 Vorstandskandidaten, zur Jahreshaupt-versammlung ins Bootshaus. Die Tagesordnung enthielt u.a. eine Satzungsänderung und Neuwahlen des Vorstands.

Die erste Vorsitzende, Hanne Wolff, stellte den Geschäftsbericht vor und gab einen Rückblick auf das Jahr 2019. Die Mitgliederzahl hat sich gegenüber dem Vorjahr fast nicht verändert. Ein Hauptziel ist weiterhin, jüngere Mitglieder zu gewinnen und die Gesamtzahl von ca. 110 Mitgliedern zu halten. Der Verein freut sich bereits über den Beitritt von vier jungen Paddlern, die aktiv in den Wildwassersport einsteigen möchten.

Im letzten Jahr wurde u.a. in Boote und Zubehör investiert, so dass genügend Vereinsboote vorhanden sind. Für das Festungsfest ist der Verein nun bestens gastronomisch ausgestattet.

Rückblickend war die Publikumsresonanz auf das Festungsfest, die Kanukurse und das Schnupperpaddeln durchweg positiv. Es wollten sogar so viele Schnupperer „mit ins Boot“, so dass zukünftig die Teilnehmerzahl limitiert werden muss. Auch das Mittwochspaddeln ist bei den After Work Paddlern sehr beliebt. Die Organisation soll optimiert werden, dazu übernimmt Thomas Homann zukünftig die Tourenplanung.

Wanderwart, Gregor Götz, ist stolz auf 14.000 Paddel-Kilometer, die 2019 insgesamt gepaddelt wurden. 5 Wanderabzeichen wurden verliehen. Auch 2020 stehen wieder einige interessante Touren auf dem Programm.

Die Sicherheit auf dem Wasser wird sehr ernst genommen und das Wissen mit Erste Hilfe-Kursen und Rettungsschwimmer-Kursen in Theorie und Praxis erweitert. Es werden Vorträge der Wasserschutzpolizei und Sicherheitstrainings angeboten, so dass sich alle Paddler auf dem Wasser sicher fühlen und für den Ernstfall vorbereitet sind.

Dank des Einsatzes vieler Helfer wurde die Rasenfläche neu angelegt und Randsteine an der Zufahrt gesetzt. Die Grünflächenpflege wird zukünftig von Ilka Döringer in kleinen Gruppen organisiert, damit die Außenanlage des Bootshauses immer gepflegt und sauber aussieht.

Hanne Wolff präsentierte den Kassenbericht in Vertretung des Kassenwarts, Andreas Neu. Der Kassenbestand lag dabei im Plus. Dem Kassenwart, Andreas Neu, wurde eine einwandfreie Kassenführung bestätigt und der Vorstand anschließend auf Antrag von Elisabeth Frost entlastet.

Die Teilnehmer wählten den Vorstand einstimmig. Neue Vorstandsmitglieder sind Bettina Milde (Schriftführerin), Sonja Klingbeil (Kassenwart) und Fabian Paul (Jugendwart). Der Dank ging an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Susanne Nepf, Andreas Neu und Christoph Rupp. Die Satzungsänderung mit Streichung der Aufnahmegebühr wurde mit einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen beschlossen.

Der neue Vorstand Thomas Homann, Gregor Götz, Andreas Omonsky, Ilka Döringer, Michaela Kastl-Bastian, Bettina Milde, Peter Bügel, Hanne Wolff, Fabian Paul, Sonja Klingbeil

Am Schluss der Versammlung bedankte sich Hanne Wolff bei allen Helfern und bei den Vorstandsmitgliedern für das Engagement im vergangenen Jahr. Dann ging es zum gemütlichen Teil des Abends über.

Bettina Milde

Print Friendly, PDF & Email

Posted in Berichte, Vereinsleben and tagged ,