Saisonabschluss mit Lichterfahrt

Wie jedes Jahr zum Ende der Paddelsaison schmückten wir die Boote mit Lichtgirlanden, Lampen und Kerzen, um die letzte Mittwochsrunde auf dem Lingenfelder Altrhein zu paddeln.

Nach einem orangeroten Sonnenuntergang wurde es schnell dunkel und das Ufer war nur noch schwach zu erkennen. Der Pegel war in den letzten Wochen um mindestens einen Meter gesunken und das letzte Hochwasser hatte einige umgestürzte Bäume hinterlassen, deren Äste gespenstisch aus dem Wasser ragten. Im Licht der Stirnlampen fanden wir aber schnell einen Durchlass und kamen nach fast zwei Stunden dem Ziel immer näher.

Die von Hanne, Mechthild, Karl-Heinz und Dietmar aufgestellten Kerzen wiesen uns schon von weitem den Weg. Untermalt wurde die andächtige Atmosphäre von akustischer Musik, die Dietmar passend organisiert hatte. Nach einem kurzen Umtrunk am Ausstieg setzten wir den Saison-Abschied im Bootshaus kulinarisch fort: leckere Kürbis- und Kokoslinsensuppe von Sabine mit Hanne´s selbst gebackenem Brot, dazu neuer Wein, es konnte nicht besser sein…

Bettina Milde

Print Friendly, PDF & Email

Posted in Allgemein