Sommerfeeling pur

38°C im Schatten, Sommer pur. Was gibt es schöneres als den Tag genussvoll auf dem Wasser treibend zu beenden?

Na ja, man kann zwischendurch mal an einer der vielen entstandenen Kiesstrände anlanden und ein kurzes Bad nehmen. Auch wenn man bei den derzeitigen Wassertemperaturen kaum von Erfrischung die Rede sein kann.


Der Ausnahmesommer 2018 lässt Paddeln zum Badespaß werden.

Eine andere Alternative ist, an den Kief zu fahren und Kanupolo zu spielen, nass spritzen, umkippen, schwimmen, alles inklusive. Der Ausnahmesommer 2018 lässt Paddeln zum Badespaß werden.


 

 

 

 

 

 


Besonders unsere Jugendlichen (aber nicht nur die) hatten viel Spaß an diesen Mittwochabenden. Auch die zahlreichen Schnupperpaddler jüngeren Alters konnten so schnell  für diesen nassen Sport begeistert werden.

Aber auch die Schnupperpaddler, die eher dem Wanderboot zugeneigt waren, hatten Spaß daran, an die Kenterrolle zu üben. Zumindest die eine Hälfte, die jeder von uns beherrscht.

Das Sommer 2018 war ein idealer Sommer für den Paddelsport, zumindest wenn man den Rhein vor der Haustür hat, denn das Befahren der Altrheinarme kann sehr schnell an Hindernissen oder auf einer Sandbank enden und ist derzeit weniger zu empfehlen.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Posted in Berichte, Mittwochspaddeln, Vereinsleben and tagged ,