Mittwochspaddeln 2020

Hier findet ihr den aktuellen Planungsstand zum Mittwochspaddeln 2020

(mehr …)

Posted in Mittwochspaddeln, Schwarzes Brett and tagged , , , , .

Hochwassermarken auf dem Rhein

Überraschung am Ende einer  Montagstour. Schon beim Einsetzen in den Hafen konnte man den kreisenden Hubschrauber sehen, dazu offensichtlich noch Boote und Fahrzeuge an Land mit blauem Rundumlicht. Irgendetwas war passiert. Sollten wir tatsächlich den Rhein hoch paddeln? Sonja ergriff die Initiative und sprach die Führer eines DLRG Bootes an. Ergebnis : Ein Mann war  auf dem Rhein treibend gesehen worden. Gleichzeitig wurden wir darauf hingewiesen, dass wir ab der Hochwassermarke I den Rhein nicht mehr ohne Funkgerät befahren dürfen.

(mehr …)

Posted in Befahrungsregeln, Schwarzes Brett and tagged , , , .

Mechtersheimer Altrhein

Unsere Paddelstrecke Mechtersheimer Altrhein Richtung Schäferweiher liegt im Naturschutzgebiet Schwarzwald. Durch Rechtsverordnung ist das Übertragen zwischen Mechtersheimer und Schäferweiher in der Zeit vom 15.03 und 15.07 nicht gestattet um bedrohte Tiere zu schützen.

Stand 14.04.2019


Posted in Befahrungsregeln, Schwarzes Brett and tagged , , , .

Berghäuser Altrhein

Der südliche Teil des Berghäuser Altrheins ist das ausgewiesene Naturschutzgebiet Flotzgrün und mit einem Befahrungsverbot für alle Wasserfahrzeuge belegt.

Stand: 14.04.2019


Posted in Befahrungsregeln, Schwarzes Brett and tagged , , , .

Fundsache Faltboot – Anno 2002

Es war Sommer. Die Sonne schien am frühen Morgen schon vom blauen Himmel. Also ins Boot Gabi, Mechthild, Günter und ich. Am Steg der Rhenanen stiegen wir ein und paddelten gemächlich den Rhein hinunter bis zur Einmündung des Mechtersheimer Altrheins. Durch ihn in den Schäferweiher, den Lingenfelder Altrhein, den Kief dann in das Hafenbecken übertragen und die letzten Meter den Rhein hoch in den Werthafen. Das war unser Programm, das wir an diesem Tag locker und lässig, eben erholsam bewältigen wollten.

„Da treibt ein Zweierfaltboot“, sagte Günter. Günter hat ja, wie wir alle wissen, den peripheren Blick. Tatsächlich trieb auf dem Altrhein in einer kleinen Bucht auf dem Wasser mutterseelenallein ein Zweierfaltboot. Die Spekulationen setzten ein. „Da hat jemand sein Boot nicht ordentlich festgemacht.“ Es war niemand zu sehen. Also riefen wir „Halloooo“.

(mehr …)

Posted in Vereinsgeschichte(n) and tagged , .

Familienpaddeln Ende der Achtziger Jahre

Ein Wort, das man in unserem Verein groß schreiben kann. Ohne „Familie“ geht bei uns nicht mehr viel. Warum das, mag sich einer fragen, der die Sportgemeinschaft nicht so gut kennt. Na ganz einfach: fast alle aktiven Stadtkanuten sind so um die 25 Jahre alt. Wer lacht denn da? Also gut, aber höchstens ein oder zwei Jährchen älter, und somit in dem aktiv-produktiven Alter mindestens ein bis zwei Sprößlinge hervorzubringen. Und genau das ist der Fall bei uns. Auf 35 aktive Kanuten kommen 20 Kinder im Alter von maximal 12 Jahren. Wenn das nichts ist? Wer bietet mehr, kann man da getrost fragen.

(mehr …)

Posted in Vereinsgeschichte(n) and tagged , , , , .

Sonntagspaddeln für Unerschütterliche

Die Wettervorhersage für Sonntag, den 14. Juli schwankte zwischen „kein Regen“, „Regen am Morgen“ bis zu „Dauerregen“. Morgens um 10:00 Uhr am Bootshaus hatten wir es eher mit der Variante „viel Nass von oben“ zu tun. Trotzdem entschieden wir, d.h. Thomas, Michael, Heinz und ich nach einem Blick auf die Wetterlage im Zielgebiet, also nördlich von Speyer, uns dafür die Fahrt zu wagen.

(mehr …)

Posted in Berichte and tagged , , , .

In den Tag paddeln 2019

Unsere jährliche Tour „In den Tag paddeln“ starteten wir am Sonntag, dem 5. Mai um 6 Uhr morgens am Durchlass in Leimersheim. Es war sehr kalt (2 Grad!), aber nach den ergiebigen Regenfällen der letzten Tage glücklicherweise trocken.

(mehr …)

Posted in Tradition, Vereinsleben and tagged , , , , .

Sommerfeeling pur

38°C im Schatten, Sommer pur. Was gibt es schöneres als den Tag genussvoll auf dem Wasser treibend zu beenden?

Na ja, man kann zwischendurch mal an einer der vielen entstandenen Kiesstrände anlanden und ein kurzes Bad nehmen. Auch wenn man bei den derzeitigen Wassertemperaturen kaum von Erfrischung die Rede sein kann.


(mehr …)


Posted in Berichte, Mittwochspaddeln, Vereinsleben and tagged , , .

Sonntagspaddeln am Ketscher & Otterstädter Altrhein

Schon im März, als wir die Fahrt bei einem Schulungsabend für die Homepage-Neulinge eingestellt haben wusste ich: da will ich mit. Zum einen weil ich es schön finde Sonntags mit Freunden gemütlich zu paddeln und zum anderen, weil es mal eine ganz neue Strecke war. Als dann Anfang Juni der Unfall passierte habe ich gebibbert und gerechnet. Sechs Wochen bis das Innenband wieder stabil ist, ja das müsste reichen. Und dank der Mithilfe der Vereinskollegen, die uns beim Laden und Tragen des Bootes und auch beim Ein- und Aussteigen geholfen haben und dank unseres Zweierbootes mit Heinz als Steuermann hat es wirklich geklappt! (mehr …)

Posted in Berichte and tagged , .