Gefühle eines unerfahrenen Wildwasserfahrers – lang, lang ist’s her

Man vergisst viel, aber an manche, insbesondere aufregende Erlebnisse, erinnert man sich, als fänden sie gerade jetzt statt.

Angeschaut haben wir sie, die Scheibum, und nun laden wir die Boote von den Autos ab. Zwei Mann tragen immer zwei Boote runter zum Wasser. Und dann das Übliche bei einer Wildwasserfahrt, rein in den Neoprenanzug, Spritzdecke an, Schwimmweste drüber und Helm auf. Erfahrungen mit Wildwasser habe ich kaum. Die Ardèche an Ostern und vor fünf Jahren fuhr ich mit meinem Schwager die Ammer. Und heute wieder. Wieder dieses verdammte Prickeln in der Magengegend, ein deutliches Zeichen von Nervosität. Da mußt du durch, sage ich mir und hole tief Luft.

(mehr …)

Posted in Mein erstes Mal, Vereinsgeschichte(n) and tagged , , .

Anno 2000 – Grünes Wasser – Salza

Das Stöbern in alten Unterlagen fördert doch immer mal wieder Interessantes zu Tage. Zum geplanten Wildwassercamp 2018 hier der passende Artikel aus dem Jahresheft 2000/2001:


Erzhalden, eine weitere Ausstiegsstelle auf der Salza. In Etappen haben wir uns die Salza erobert. Vom Wanderfluss bis zum Wildwasser der Stufe 3 bietet die Salza  – ein Fluss in der Steiermark – Paddlern interessantes und abwechslungsreiches Wasser.

(mehr …)

Posted in Vereinsgeschichte(n) and tagged , , .

Osterfahrt an die Ardèche

Fahrt nach Beaulieu, Ardèche/Frankreich, vom 8. bis 22. April 2017 in dem wunderschönen ehemaligen Herrenhaus „Les Tilleuls“

Liebe PaddelfreundInnen,

nach dreijähriger Unterbrechung besteht die Absicht, die langjährige Tradition der Osterfahrt nach und in die Ardèche wieder aufleben zu lassen. Die Unterkunft befindet sich in einem charmanten und komplett neu renovierten ehemaligen Herrenhaus, das in einem großen Park direkt am Chassezac liegt, d.h. wir können für eine Paddeltour direkt vom Frühstückstisch in die Kajaks steigen.

(mehr …)

Posted in Downloads, Schwarzes Brett, Selbst organisierte Veranstaltungen and tagged , , , .

Wildwasser an der Soca

Alternativ zur Fulda und auch zeitgleich fuhren dieses Jahr unsere Wildwasser-Paddler nach Slowenien an die Soca. Dieser Fluß wurde in den vergangenen Jahren schon von Jens Plappert befahren, der auch diese Fahrt angeregt hat. Laut Aussage mehrerer Teilnehmer, war es ein schöner und abwechslungsreicher Aufenthalt für die ganze Familie, da die Gegend auch sehr viele andere Erlebnisse zu bieten hat.

Zur Einstimmung hier ein Auszug aus dem Bericht von Marcel Dollt, der mit seinen 15 Jahren schon auf einige Jahre Wildwassererfahrung zurückblicken kann.

(mehr …)

Posted in Berichte, Jugend, Wildwasser and tagged , , .

Wildwassercamp 2019

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Ansehen und Mitmachen!

Komm mach mit!

Posted in Jugend, Wildwasser and tagged , , .

Frühjahrserwachen

Da ist sie wieder, die Lust sich endlich wieder ins Boot zu setzen, das Paddel in die Hand zu nehmen und in See zu stechen. Oh, pardon, natürlich durchpflügen unsere Paddel eher heimische Gewässer.

(mehr …)

Posted in Berichte, Wildwasser and tagged , , .

Wildwasser für Fortgeschrittene auf Loisach, Isar und Rißbach

Am Donnerstag, dem 31. Mai 2018 haben Papa und ich uns um kurz nach 7 Uhr auf die vierstündige Reise gemacht. Unser Ziel: Grainau in Bayern. Vollgepackt mit Paddelsachen, Proviant, Zelt und unseren Wildwasserbooten. (mehr …)

Posted in Berichte, Jugend, Wildwasser and tagged , .

Nahe 2017 – Die Sache mit dem Wasser……

Bei strahlenden  Sonnenschein kamen die ersten in Monzingen auf dem Campingplatz an und wurden unter strenger Anweisung von Peter auf ihre Plätze verwiesen. (mehr …)


Posted in Berichte, Tradition, Wildwasser and tagged , .