Neue Regelungen zum Mittwochspaddeln und für Fahrer

Der Vorstand hat für das Jahr 2017 folgende Regelungen festgelegt:

  1. Reorganisation Mittwochspaddeln und Kanutenhock
    EIN Verantwortlicher je Mittwoch mit folgenden Aufgaben:
    – Was wird gepaddelt
    – Wer macht Essen
    – Wer zieht Anhänger
    – Fahrtenbucheintrag
    – Bootskontrolle + Reinigung
  2. Anrechnung Arbeitsstunden:
    2 Arbeitsstunden für den Organistor je Mittwochspaddeln
    1 – 2 Arbeitsstunden für Essen (je nach Aufwand)
  3. Reorganisation „Fahren“
    Fahrten mit Anhänger, Personentransport oder Auto umsetzen werden mit 0,20 € pro Kilometer vergütet.
    Ausnahme: Lingenfelder Altrhein/Kief
    Es wird im Bootshaus eine Liste ausgelegt, in die sich die Fahrer eintragen. Verrechnung bei Saisonende.
    Refinanzierung aus Kasse oder Beitragserhöhung in 2018
    Folgende Fahrten sind hiervon betroffen:
    – Mittwochspaddeln – Anpaddeln – Damenfahrt – Längster Tag – Abpaddeln
  4. Bei allen anderen Fahrten werden bei einem Bootstransport auf dem Vereinsanhänger 1 €/100 km je Boot fällig.
Print Friendly, PDF & Email

Posted in Interne Infos, Mittwochspaddeln, Schwarzes Brett, Wichtige Hinweise and tagged